Die Microfaserhandücher

Rohstoff

Die angebotenen Handtücher werden aus der Microfasergeweben hergestellt. Die Mikrofasergewebe entstehen aus den synthetischen Polyesterfaser, die unter 10 Mikrometer stark sind (1μm = 1/1000mm). Die Nanostruktur dieser Faser weist im Querschnitt eine sternförmige Struktur auf, wodurch ein Mikrokanlsystem geschaffen wird.
Im Vergleich beträgt die Stärke der Baumwollefaser über 10 Mikrometer und kann bis 30 Mikrometer erreichen. Zusätzlich ist der Querschnitt durch die Baumwollefaser kreisförmig was mit einer wesentlich dichteren Stoffstruktur resultiert.

Eigenschaften

Im Verhältniss zu den traditionellem Naturfasehandtücher kennzeichnen sich die Microfaserhandtücher, durch:

Gebrauchsbereich

die Microfaserhandücher können unter anderem mit Erfolg in den volgenden Verwendungsbereichen ihre Anwendung finden:

Unabhängig davon wo die Mikrofaserhandtücher gebraucht werden, taugen sie blendend als Werbeträger oder Eventsgadgets.

Stoffarten

Je nachdem wie die Oberfläche des Stoffes ausgerüstet ist, werden die Mikrofaser Handtücher in den folgenden Versionen angeboten:

GRÖßE

Die maximale Breite der angebotenen Handtücher beträgt 140 cm. Die Kleinerem Breiten resultieren aus der naächsten Teilungen dieses Wertes durch 2, kann also 70 cm oder 35 cm werden. Die Länge kann individuell bestimmt werden.

Kantenverarbeitung

Die Kantenverarbeitung der Mikrofaserhandtücher kann folgen durch:

Veredelung

Die Veredelung der Mikrofaserhandtücher ist möglich mit der Verwendung:

Farbgebung

Im Standardangebot werden die Mikrofaserhandtücher in Weiß für den Druck sowie in Farbe nach einer Grundpalette verfügbar. Bei den Auflagen über 500 laufenden Meter ist die Einfärbung nach dem Pantonefarbfach möglich.

Pflege

Die Pflege der Mikrofaserhandtücher soll gemäß der unten genannten Hinweisen durcheführt werden:

Pflege

Kontakt

phone: +48 512 942 886

e-mail: info@dryxdry.eu

socjalmedia:   facebook   youtube   instagram